Partner

ESRI

Bei ESRI glaubt man, dass die Geografie die Lösung für eine stärkere und nachhaltigere Zukunft bereithält. Mit der Technologie von ESRI können Organisationen verantwortungsbewusste und nachhaltige Lösungen für Probleme auf lokaler und globaler Ebene entwickeln. ESRI entwickelt geografische Informationssysteme (GIS), die für beinahe alle Arten von Organisationen einen wesentlichen Bestandteil darstellen. Das Unternehmen hat Kooperationen mit wichtigen Technologieführern und kann den Nutzern so eine breite Palette technologischer Lösungen anbieten. www.esri.com

 

 

MICROSOFT

Powel und Microsoft verbindet eine neue Form der Partnerschaft. Als Managed ISV Partner bei Microsoft ist Powel nun die engst mögliche Partnerschaft mit dem Softwarekonzern eingegangen. Powel verwendet die Cloud-Plattform Microsoft Azure für relevante, flexible und zugängliche hauseigene Mobile Solutions. Microsoft Azure eröffnet Powel neue Möglichkeiten für Analyse, Filterung, maschinelles Lernen und Automatisierung von Wissen in Zusammenhang mit Netzinfrastruktur und Energieproduktion aus erneuerbaren Energiequellen. Powel verwendet zudem Microsoft-Produkte wie Office365 und Skype for Business. www.microsoft.com

 

 

NESS

NESS Technologies ist ein führender Anbieter von IT-Lösungen und –Dienstleistungen mit mehr als 1500 Kunden weltweit. Dem Kunden sind die preisgekrönten NESS Lösungen von besonderem Wert, da sie für Effizienz und einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil stehen. Von Softwareentwicklung zu geschäftskritischen Unternehmensanwendungen, zu kommerziellen Softwareprodukten, Verteidigungs- und Telekommunikationssystemen - Ness Technologies steht für eine unvergleichliche Kombinationaus IT- Investitionsrendite und einer technisch einwandfreien Umsetzung. www.ness-tech.eu

Blue circle, Ness in white writing

 

ORACLE

Oracle hat sich der Vereinfachung der IT verschrieben. Durch die Zusammenarbeit von Hardware und Software sowohl in der Cloud als auch im Datenzentrum, können Kunden von Oracle Innovationen vorantreiben und für ihre Kunden Werte schaffen. Oracle hat 400.000 Kunden in über 145 Ländern auf der ganzen Welt. www.oracle.com

 

 

UNIVERSITÄT ST. GALLEN - Institut für Operations Research und Computational Finance

Die Kernkompetenzen des Instituts für Operations Research und Computational Finance (ior/cf-HSG) der Universität St. Gallen bestehen in der Grundlagenforschung und angewandten Forschung der stochastischen Optimierung und Simulation von Marktpreisdynamiken. Die Umsetzung und Implementierung der entwickelten quantitativen Bewirtschaftungsmodelle und -methoden erfolgen in Form von Beratungs- und Kooperationsprojekten mit Unternehmungen vorwiegend aus dem Finanz-, Energie- und Industriebereich. www.iorcf.unisg.ch

Logo St Gallen